Datenschutzerklärung

Präambel

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie des Datenschutzgesetzes. Nachfolgend informieren wir Sie darüber wer wir sind, sowie Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Nehmen Sie sich bitte die Zeit, unsere Datenschutzinformation zu lesen. Hiermit stimmen Sie ausdrücklich zu, die nachstehenden Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen zu haben.

1. Rechtsgrundlage (EU-Datenschutz-Grundverordnung und Datenschutzgesetz 2018)

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (2016/679) schützt die Grundrechte und Grundfreiheiten natürlicher Personen und insbesondere deren Recht auf Schutz personenbezogener Daten. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

2. Wer wir sind (verantwortliche Stelle) und Betreiber der Website

Baubiologie Michael Mark GmbH
Niederland 48, 5091 Unken, Österreich

Tel.: +43 664 25 45 258
Email: info@baubiologie-mark.at

3. Erhebung und Verarbeitung von Daten

Wir verarbeiten jene personenbezogenen Daten, die Sie uns durch die Nutzung unserer Website (inkl. aller Subseiten) und/oder als Kunde bzw Lieferant (Vertragspartner) durch Angaben, entweder im Rahmen einer Anfrage, einer Kontaktaufnahme bzw im Zusammenhang mit Verträgen und bei Veranstaltungen zur Verfügung stellen. Die Datenverarbeitungen nehmen wir zu folgenden Zwecken vor:

  • Anbahnung und Erfüllung von Geschäften über die Planung und Errichtung von Holzhäusern sowie der baubiologischen Beratung
  • die Erfüllung aller damit einhergehender Vorgänge wie Rechnungsstellung, Verwaltung, Buchhaltung etc.
  • Zusendung von Informationen und Werbung

4. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung sind:

  • Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO im Rahmen der Anfrage über unser Webformular.
  • Vertragsannahme- und -erfüllung gemäß Art 6 Abs 1 lit b DSGVO, damit wir Ihre Anfrage oder Bestellung abwickeln können, benötigen wir Ihre Daten.
  • Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung gemäß Art 6 Abs 1 lit c DSGVO – beispielsweise Aufbewahrungspflichten nach dem UGB bzw der BAO.
  • Marketing und Werbung ein sonstiges berechtigtes Interesse gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO. Als Interessent, Kunde oder unser Vertragspartner möchten wir Sie gerne aktuell und konkret über Neuerungen und Angebote unserer Produkte und Dienstleistungen informieren. Wenn Sie sich nicht einloggen oder uns nicht aktiv Daten übermitteln, erheben wir nur jene Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt und die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Webseite anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten und zu verbessern, dazu zählen: (IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Inhalt der Anforderung, Zugriffsstatus/http-Statuscode, jeweils übertragene Datenmenge, Website und Browser von der die Anfrage kommt, Betriebssystem und deren Oberfläche, Sprache und Version der Browsersoftware. Durch die Benutzung unserer Website willigen Sie ein, dass wir bestimmte Daten verarbeiten dürfen. Wir verpflichten uns, Ihre Daten nur zu bestimmten und rechtmäßigen Zwecken verarbeiten und nach dem jeweils aktuellen Stand der Technik zu schützen. Ihre Daten werden von uns nicht zum Zwecke der Werbung an Dritte weitergegeben. Dritte erhalten Ihre personenbezogenen Daten von uns nur in der in diesen Datenschutzbestimmungen beschriebenen Weise.

4. Erfassung anonymer Daten und Informationen

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf unsere Webseite, d.h. bei jedem Abruf oder Versuch eines Abrufs einer Datei auf diesem Server, werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert (Logfile). Dies erfolgt nicht durch Baubiologie Michael Mark GmbH bzw. unsere Website, sondern über den Provider in den Logfiles am Server. Diese Daten sind nicht personenbezogen; es ist uns daher nicht möglich nachvollziehen, welcher Nutzer welche Daten abgerufen hat. Im Detail wird über jeden Seitenaufruf in Google Analytics folgender Datensatz gespeichert: (Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Aufrufs, übertragene Datenmenge, Mitteilung, ob der Aufruf erfolgreich war, Mitteilung, warum ein Aufruf ggf. fehlgeschlagen ist, der Name Ihres Internet Service Providers, über den Sie auf unsere Website gelangen, eventuell das  Betriebssystem und die Browsersoftware Ihres Computers sowie die Webseite von der aus unsere Website besucht wurde). Unsere Website selbst speichert keine Daten.

Alle genannten Daten werten wir bzw. unsere Auftragsverarbeiter nur zu statistischen Zwecken, mit dem Ziel, unsere Webseite für Sie zu verbessern, aus.

5. Datenlöschung

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie als User der Website und/oder Kunde/Vertragspartner bzw Interessent die Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn Ihre Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind, oder wenn deren Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist bzw. wird. Daten zu Abrechnungszwecken oder zu buchhalterischen Zwecken sind vom Löschungsverlangen nicht umfasst.

Darüber hinaus werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht, wenn der Rechtsgrund für deren weitere Speicherung wegfällt.

6. Ihre Rechte als von der Datenverarbeitung betroffene Person

6.1. Recht auf Auskunft

Als betroffene Person haben Sie das Recht, von uns jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten.

6.2. Recht auf Berichtigung

Als betroffene Person haben Sie das Recht, von uns die unverzügliche Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen.

6.3. Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen werden)

Als Betroffener haben Sie das Recht, von uns zu verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern kein Grund vorliegt, der einer Löschung entgegensteht.

6.4. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Als Betroffener haben Sie das Recht, von uns als verantwortlicher Stelle die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn kein zwingender Grund dagegenspricht.

6.5. Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit (Datenportabilität)

Als Betroffener haben Sie das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche durch Sie als betroffene Person uns als Verantwortlichem bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie haben außerdem das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf der Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a) DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a) DSGVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) DSGVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, sofern die Verarbeitung nicht für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, welche dem Verantwortlichen übertragen wurde.

Ferner haben Sie als Betroffener bei der Ausübung Ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 Abs. 1 DSGVO das Recht, zu erwirken, dass Ihre personenbezogenen Daten direkt von uns als Verantwortlichem an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.

6.6. Recht auf Widerspruch

Als Betroffener haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e) oder f) DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.

Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie als betroffene Person das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen, eine Interessenabwägung erfolgt in diesem Fall nicht.

6.7. Geltendmachung der Betroffenenrechte und Beschwerderecht

Zur Geltendmachung der Betroffenenrechte oder bei Fragen zu der Sie betreffenden Datenverarbeitung, wenden Sie sich bitte entweder per E-Mail an info@baubiologie-mark.at oder per Post an Baubiologie Michael Mark GmbH, Niederland 48, 5091 Unken, Österreich.. Bitte führen Sie im Betreff „Datenschutz“ an, damit wir eine entsprechende Zuordnung vornehmen können. Während der Geschäftszeiten können Sie uns auch telefonisch unter +43 664-25 45 258 erreichen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Datenverarbeitung nicht rechtmäßig  erfolgt, würden wir uns zunächst freuen, wenn Sie den direkten Kontakt mit uns suchen. Unabhängig davon haben Sie als Betroffener das Recht, sich bei der österreichischen Datenschutzbehörde als Aufsichtsbehörde, zu beschweren. Sie erreichen die Datenschutzbehörde unter https://www.dsb.gv.at/.